Veranstaltung

GoBS-Symposium: Corporate Governance – Ein Thema für den Mittelstand?

20.12.2012 – Die German open Business School lädt zum 2. GoBS-Symposium. Am 20. Dezember 2012 heißt es in Berlin: „Corporate Governance – Ein Thema für den Mittelstand?“.  Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind zum einen Anwendung, Beispiele und  Problemfelder der Corporate Governance im Mittelstand, zum anderen Corporate Governance im Spannungsfeld von Geschäftserfolg und Belastungsprobe.

Das Programm im Überblick:

Begrüßung und Moderation: Prof. Dr. Annette Mayer, Rektorin der GoBS

Block 1 „Anwendung, Beispiele und Probleme der Corporate Governance im Mittelstand“

 15:00 – 17:30 Uhr: Impulsvorträge und Statements mit anschließender Diskussion

  • Compliance für den Mittelstand: Prof Dr. Peter Fissenewert, Professor für Wirtschaftsrecht und Partner einer Wirtschaftsrechtskanzlei in Berlin
  • Der GmbH-Beirat im Lichte der Corporate Governance: Prof. Dr. Holger Wassermann, Professor für Rechnungswesen und Controlling an der FOM Hochschule
  • Family Business Governance: Prof. Dr. Nicola Neuvians, Professorin für Unternehmensführung an der Beuth Hochschule und Unternehmensberaterin
  • Implementierung und Hintergründe eines internen Kontroll-Systems aus Sicht eines mittelständigen, international tätigen Maschinenbauers: Renate Lohmann, Diplom-Volkswirtin und Corporate Governance- sowie Internal Control & Compliance Managerin

Block 2 „Corporate Governance im Spannungsfeld von Geschäftserfolg und Belastungsprobe“

18:00 – 20:30 Uhr: Kurzvorträge mit anschließender Diskussion

  • Corporate Governance – integraler Bestandteil der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR): Prof. Dr. Silke Bustamante, Professorin für Allg. Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Aktive Unternehmenskulturgestaltung – ethisches Verhalten ohne Kontrollmechanismen?: Birte Raske, Beraterin, Trainerin und Dozentin an der GoBS
  • Arbeitnehmermitbestimmung im Rahmen der Corporate Governance: Prof. Dr. Peter Zaumseil, Professor für Wirtschaftsrecht und Prorektor für Lehre und Prüfung an der GoBS

Im Anschluss besteht im Rahmen eines Get-together die Möglichkeit, sich mit Referenten, Diskussionsteilnehmern und Gästen auszutauschen. Veranstaltungsort ist das Studienzentrum der GoBS in der Bismarckstraße 107. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt Wiebke Engler unter 030 318623-19 oder wiebke.engler@go-bs.de gerne entgegen.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de