Aktuell

Sonderveranstaltung zum aktuellen Stand der Eurokrise

Bei der Sonderveranstaltung „Eurokrise im 4. Jahr – wo stehen wir?“ am 14.11.2013 ab 18 Uhr widmet sich Prof. Dr. Wolfgang Cezanne, Dozent der GoBS, der immer noch aktuellen Krisensituation: Auch im 4. Jahr nach Beginn der Eurokrise steht eine Lösung noch nicht bereit. Die Stimme der Eurokritiker wird auch in Deutschland lauter.

  • Aber was sind eigentlich Alternativen?
  • Müsste der Patient „Euro“ nicht schon gerettet sein bei den investierten Billionen?
  • Wird die erkaufte Zeit wirklich so genutzt, dass alle notwendigen Reformen in den Krisenländern umgesetzt werden, oder wird der politische und finanzielle Druck zu hoch?

Im Rahmen der Veranstaltung beleuchtet Prof. Cezanne sowohl die Seite der Befürworter als auch die Seite der Skeptiker und versucht u. a. die Frage zu beantworten, ob ein Auseinanderbrechen der Währungsunion dramatische Wohlstandsverluste für Deutschland bedeutet und was weitere Konsequenzen wären. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der GoBS.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Hochschulstudienzentrum der GoBS, Bismarckstraße 107 in 10625 Berlin statt. Anmeldungen sind unter 0800 50 12345 oder studienberatung@go-bs.de möglich.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de