Aktuell

Kaufmännisches Wissen ist unverzichtbar für Managementkarriere – ein Interview mit GoBS-Dozent Prof. Dr. Ulf Schneider

Am 2. September startete ein neuer Jahrgang des Studiengangs „Master of Business Administration" (MBA) an der German open Business School (GoBS ). Prof. Dr. Peter Holler ist hier Dozent in den Fächern „Finanzierung“, „Unternehmensbewertung“ und „Turnaround Management“. Im Interview erzählt er von Studieninhalten und worauf er Wert legt.

Im Zentrum des MBA-Studiengangs steht Managementwissen für den Mittelstand. „Heute müssen Fachleute aus verschiedenen Bereichen über grundsätzliche Qualifikation verfügen. Sie müssen budgetieren, planen, steuern ...“, zählt Prof. Holler auf. „Die Studierenden sind Banker, Verwaltungsangestellte, Mediziner, Künstler oder Ingenieure und bringen sehr unterschiedliche Sichtweisen mit. Der Arzt hat einen anderen Ansatz als der Opernsänger, aber beide brauchen Managementwissen, um in ihren Bereichen erfolgreich zu sein. Meine Lehrveranstaltungen haben deshalb eine seminaristische Ausrichtung mit Möglichkeit zu vielen Diskussionen, jeweils bezogen auf die Bedürfnisse der Studierenden.“

Besonders freut sich Prof. Holler, wenn er es schafft, Studierenden neue Horizonte zu eröffnen. „Bei mir lernen die Studierenden unterschiedliche Beurteilungsansätze sowie den Aufbau von Denkmodellen kennen. Sie erweitern so im wahren Sinne des Wortes ihren Horizont. Sie trauen sich, Türen zu öffnen, weil sie Handlungsalternativen gezeigt bekommen, um Probleme zu lösen. Diese Entwicklung der Studierenden mitzuerleben, macht den Reiz meiner täglichen Arbeit an der GoBS aus.“

Das Besondere am MBA-Studium an der GoBS-Hochschule ist die praktische Orientierung. Es werden nicht nur Vorqualifikationen und Leistungen der Studierenden anerkannt, auch der Ablauf des Studiums ist durch die Gliederung in Module auf die Bedürfnisse Berufstätiger abgestimmt.

Das Semester hat bereits begonnen, der Einstieg in das Studium ist jedoch noch möglich. Informationen erhalten Interessierte unter der kostenlosen Telefonnummer 08005012345 oder per Mail unter studienberatung@go-bs.de.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de