Aktuell

Kaufmännisches Wissen ist unverzichtbar für Managementkarriere – ein Interview mit GoBS-Dozent Prof. Dr. Ulf Schneider

GoBS-Dozent Prof. Dr. Ulf Schneider
GoBS-Dozent Prof. Dr. Ulf Schneider

Der Semesterstart am 1. September 2013 steht vor der Tür. Höchste Zeit, sich für ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Business Administration (MBA) an der German open Business School (GoBS ) zu entscheiden. Prof. Dr. Ulf Schneider, Dozent im Modul “Human Resources“, empfiehlt diesen Studiengang allen Berufstätigen, die Fachbereichs- oder Unternehmensverantwortung übernehmen wollen.

„Kaufmännisches Wissen ist unverzichtbar für eine Managementkarriere“, betont Prof. Schneider in dem aktuellen Interview auf der Webseite der GoBS. Der promovierte Betriebswirtschaftler spricht aus 25 Jahren beruflicher Praxis in internationalen Unternehmen. Der MBA sei wichtig, um vorhandenes fachliches mit kaufmännischem Wissen zu ergänzen.

Das Besondere am MBA-Studium an der GoBS-Hochschule ist die praktische Orientierung. Es werden nicht nur Vorqualifikationen und Leistungen der Studierenden anerkannt, auch der Ablauf des Studiums ist durch die Gliederung in Module auf die Bedürfnisse Berufstätiger abgestimmt.

Die nächste Informationsveranstaltung zum MBA findet am 23. August 2013 um 18 Uhr im Hochschulstudienzentrum in der Bismarckstr. 107, 10625 Berlin, statt. Anmeldungen sind direkt über die Internetseite der GoBS möglich.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de