Aktuell

KompetenzCentrum für Organisationsmanagement und Corporate Governance gegründet

Professor Dr. Jens Grundei, wissenschaftlicher Leiter des neuen KompetenzCentrums
Professor Dr. Jens Grundei, wissenschaftlicher Leiter des neuen KompetenzCentrums

Die GoBS German open Business School baut ihre Forschung aus: Im neu gegründeten KompetenzCentrum für Organisationsmanagement und Corporate Governance (OCG) will die Berliner Hochschule ihre Aktivitäten auf diesen Gebieten verstärken und die entsprechenden Erkenntnisse gezielt für die Unternehmenspraxis aufbereiten.

„Wir arbeiten intensiv mit Firmen und Verbänden wie der Gesellschaft für Organisation oder dem Arbeitskreis ‚Organisation‘ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft zusammen“, hebt Professor Dr. Jens Grundei hervor. „Wir greifen Fragestellungen und Probleme direkt aus der Praxis auf und führen empirische Untersuchungen zu verschiedenen organisationsbezogenen Themen durch“, so der wissenschaftliche Leiter des KompetenzCentrums.

Beispiel Organisations-Controlling: Das OCG-Team um Jens Grundei will die bislang vorliegenden Grundlagen dieses Konzeptes ausbauen und ein praxistaugliches Instrument für die systematische Bewertung und Verbesserung von Organisationsstrukturen entwickeln. „Es soll sicherstellen, dass organisatorische Regelungen rechtlichen Standards entsprechen und effizient sind“, erläutert Grundei.

Weitere Forschungsschwerpunkte des KompetenzCentrums sind Organisationsmodelle der Zukunft, Prozessorganisation sowie Professionalisierung der Aufsichtsratsarbeit, Zusammenwirken der Führungsorgane, personelle Besetzung von Vorstand und Aufsichtsrat, Compliance und Haftung.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de