Aktuell

In drei Stufen zum Studienabschluss: Neue Berliner Hochschule GoBS für Berufstätige bei Langer Nacht der Wissenschaften kennenlernen

Mit dem Studium beim aktuellen Bildungsstand beginnen: Das ermöglicht die GoBS – German open Business School Berufstätigen seit dem Wintersemester 2011 mit einem speziellen berufsbegleitenden Studienkonzept. Denn fachspezifisches Wissen und berufliche Weiterbildungen werden anerkannt und können den Weg zum Bachelor Abschluss verkürzen. Das 3-Stufen-Hochschulstudium bietet für jede Stufe Hochschulzertifikate und ermöglicht individuelle Pausen.

Die GoBS stellt das Konzept zur Langen Nacht der Wissenschaften am 2. Juni 2012 um 18 h, 20 h und 22.30 h im Berliner Studienzentrum in der Bismarckstraße 107 vor. Besucher erhalten außerdem zwischen 17.30 h und 22 h in Fachvorträgen wie

  • Mathematik für Nichtmathematiker,
  • das veränderte Rollenbild von Frauen in der Werbung oder
  • bei einer englischsprachigen Vorlesung

erste Eindrücke aus einem berufsbegleitenden Studium. Gleichzeitig können sie schon einmal das Studienabschluss-Feeling ausprobieren und sich mit Hut und Talar fotografieren lassen.

Aktuell studieren 250 Berufstätige an der GoBS Berlin in Fachrichtungen wie Eventmanagement, Gesundheits- und Sozialmanagement und Marketing-Kommunikation. Sie erreichen Bachelor und Master-Abschlüsse im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Das Studienkonzept beginnt mit einem fachlichen Schwerpunkt und wird zunehmend genereller. Das ermöglicht Berufstätigen, an ihr vorhandenes Wissen anzuknüpfen und neues Wissen aktiv im beruflichen Alltag anzuwenden. Mit flexiblen Ein- und Ausstiegen lässt die GoBS Berufstätigen viele Optionen zur individuellen Studiengestaltung.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de