Aktuell

Drei neue Master-Studiengänge für Gründer an der Berliner Hochschule GoBS

Die GoBS German open Business School bietet Wissen für Gründer. Die neuen berufsbegleitenden Master-Studiengänge in

eignen sich insbesondere für Unternehmensgründer. Denn die betriebswirtschaftlichen Studiengänge beinhaltet wichtige Themen wie Finanzierung, Personal- und Marketingstrategie. Besonders der MBA-Studiengang befähigt mit seinen Schwerpunkten „Management“ und „Leadership“ zu einem 360-Grad-Blick bei Unternehmensentscheidungen. Ein Modul im 3. Semester beispielsweise beschäftigt sich Schritt für Schritt mit einer Firmengründung. Gleichfalls sind die Studiengänge auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten und vermitteln Know-How, um in einem internationalen Umfeld tätig zu werden.

Existenzgründer und junge Unternehmen profitieren dabei besonders von dem in Deutschland einmaligen Drei-Stufen-Modell der Hochschule. Jede Stufe ist in sich abgeschlossen und führt zu einem zertifizierten Abschluss. Das ermöglicht individuelle Ein- und Ausstiege ins Studium.

„Uns ist die Praxisnähe der Studiengänge besonders wichtig.“, nennt Grit Schreiber, Geschäftsleiterin der GoBS, einen weiteren Vorteil des Stufen-Modells. „An der GoBS setzen die Studierenden bei den Themen an, die sie aus ihrer täglichen Berufspraxis kennen. Schritt für Schritt wird Fachwissen ergänzt und das ist wiederum sofort im Arbeitsalltag anwendbar.“

Die nächsten kostenfreien Informationsveranstaltungen für die Master-Studiengänge finden am 23. November und 14. Dezember 2012 jeweils um 18 Uhr im Hochschulstudienzentrum in der Bismarckstr. 107, 10625 Berlin, statt. Anmeldungen nimmt die Studienberatung unter studienberatung@go-bs.de gerne entgegen.

Studienberatung
Fragen? Rufen Sie uns an.
E-Mail: » studienberatung@go-bs.de